Infos für Mitglieder

Update 24. Mai 2020 – weitere Lockerungen

Es gibt weitere Lockerungen im Studio! Und einige tolle Neuigkeiten. Hier erfährst Du alle Details.

Studio ab dem 11. Mai 2020 wieder geöffnet

Liebes Mitglied,

ja, es ist richtig: Wir öffnen am Montag, den 11. Mai wieder. Nach fast 2 Monaten des Stillstandes, gibt es nun ein Wiedersehen und die Möglichkeit Sport bei uns treiben!

Wie Du wahrscheinlich bereits der Presse entnommen hast, darf unser Studio-Betrieb nur unter strengen Hygiene- und Abstandsregelungen erfolgen. Aus diesem Grund haben wir einige Vorkehrungen getroffen und bitten Dich um Deine Mithilfe und Mitarbeit. Gemeinsam schaffen wir auch das!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zuerst einmal die wichtigsten Informationen für Dich:

 1. Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten bleiben (derzeit) unverändert.

2. Begrenzung der Anzahl gleichzeitig trainierender Mitglieder

Um die Abstandsregelungen der Corona-Schutzverordnung und den zusätzlichen Auflagen für den Betrieb von Fitnessstudios gerecht zu werden, haben wir die Anzahl der sich gleichzeitig im Gebäude aufhaltenden Menschen auf 55 begrenzt. Unser neues Check-In-System wird weitere Personen dann leider nicht mehr hereinlassen, bevor nicht jemand das Studio verlassen hat.

3. Kurse

Kurse mit hoher Trainingsintensität (z.B. Indoor Cycling, Funktionales Training, usw.) dürfen derzeit nicht stattfinden. Wir haben einen „Corona-Kursplan“ erstellt, der auf unserer Internetseite und auch in gedruckter Form im Studio einsehbar ist. Da im Zusammenspiel zwischen der Einlassbegrenzung und einer Voranmeldung für Kurse Schwierigkeiten entstehen würden, müssen sich Kurs-Teilnehmer nicht anmelden.

4. Umkleiden, Duschen & Sauna

Die Umkleiden dürfen lediglich benutzt werden, um dort Gegenstände in den Spind einzuschließen. Die Duschen und die Sauna sind gesperrt und können leider nicht benutzt werden.

Die „Spiel- und Sportregeln“

Damit wir im Studio einen reibungslosen Ablauf garantieren können, haben wir „Corona-Spielregeln“ festgelegt, die auf jeden Fall von allen eingehalten werden müssen:

1. Beim Betreten des Studios

  • Beim Check-In bitte Abstand von mindestens 1,5 Metern zum Vordermann / zur Vorderfrau halten.
  • Es ist untersagt die Trainingsfläche mit Straßenschuhen zu betreten, deshalb stehen am Eingang Schuhregale zur Verfügung. Bitte direkt Trainingsschuhe anziehen.
  • Bitte ansonsten nicht im Thekenbereich aufhalten.
  • Bitte sofort nach dem Betreten die Hände gründlich waschen. Es steht auch Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 

2. Nutzung der Umkleiden

  • Die Umkleiden sind ausschließlich für das Einschließen von persönlichen Gegenständen zu nutzen. Umziehen ist nicht gestattet.
  • In den Umkleidebereichen dürfen sich jeweils maximal 3 Personen aufhalten. Bitte auf den notwendigen Mindestabstand achten.

 

3. Beim Training

  • Bitte tragt beim Trainieren ausschließlich Shirts, die eure Schulter bedecken. Tops, Tanktops und Muskelshirts sind zurzeit modisch nicht angesagt! 🙂
  • Bitte auf die Bodenmarkierungen achten und sich entsprechend im Studio bewegen.
  • Geräte, die als gesperrt gekennzeichnet sind, dürfen nicht benutzt werden.
  • Die maximale Anzahl an Trainierenden (bspw. im Zirkel) darf nicht überschritten werden.
  • Es gelten immer die gültigen Abstandsregeln aus der Corona-Schutzverordnung: Mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen im Studio.
  • Es darf ausschließlich mit einem großen Handtuch als Unterlage auf dem jeweiligen Gerät trainiert werden (wie immer). Handtücher müssen von jedem Mitglied mitgebracht werden und müssen frisch gewaschen sein.
  • Nach dem Trainieren an einem Gerät müssen die Kontaktflächen jedes Mal gründlich desinfiziert werden. Es stehen entsprechende Mittel und Tücher (wie immer! ;-)) bereit.

4. In den Kursen

  • Beim Betreten und Verlassen des Kursraums ist immer für den vorgeschriebenen Abstand zwischen den Anwesenden zu sorgen.
  • Es dürfen jeweils maximal 10 Teilnehmer in den Kursraum.
  • Die Abstandsmarkierungen dürfen auch während des Trainings nicht überschritten werden.
  • Das Trainingsmaterial ist nach dem Kurs gründlich zu desinfizieren.

5. Getränke

  • Es dürfen keine Getränke in offenen Behältnissen ausgeschenkt werden (kein Wasser, keine Shakes und auch kein Kaffee).
  • Wir stellen Getränke in Kunststoffflaschen zur Verfügung, sind aber jetzt schon entsetzt, welcher Müll dann anfällt… Wenn es Dir möglich ist, bring Dir doch bitte Getränke von zu Hause mit. Bitte keine Glasflaschen.

6. Trainingszeit

  • Um allen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben regelmäßig zu trainieren, bitten wir jeden einzelnen seine Trainingszeit auf maximal 90 Minuten zu begrenzen.

Auch wenn sich das nach vielen Regeln und Vorgaben anhört, werden wir sehen, dass uns das auch schnell sehr leichtfällt und wir gemeinsam, mit Abstand, gesund und munter an unserer Fitness und unserem Wohlbefinden „arbeiten“ können.

Wir freuen uns sehr Dich nun bald wiederzusehen.

Sportliche Grüße
Anja und das HönneVital-Team