Ab dem 20. August: 3-G-Regeln im Studio

18. August 2021

Liebe Mitglieder,

ab Freitag, den 20. August 2021, ändert sich (nicht nur bei uns) wieder einiges in Sachen Corona-Regeln. Wie ihr wahrscheinlich der Presse schon entnommen habt, gibt es nur noch eine Inzidenzstufe, die wir aber bereits überschritten haben.
Bei eurem Besuch des HönneVitals gelten nun die so genannten „3-G-Regeln“. Das heißt, ihr müsst geimpft, genesen oder getestet sein, um das Studio betreten zu können.

Klartext:

  • Geimpft: Vollständige Impfung mindestens vor 14 Tagen abgeschlossen. Nachweis zum Beispiel mit dem gelben Impfpass oder dem digitalen Impfnachweis.
  • Genesen: Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 180 Tage zurückliegt.
  • Getestet: Vorlage Testergebnis Antigen-Schnelltest oder PCR-Test (beide max. 48 Stunden alt)

Damit sich die Situation beim Check-In im Studio schnellstmöglich für alle entspannt, haben wir in unserer Software die Möglichkeit eure Nachweise für Impfungen und Genesung zu hinterlegen, so dass ihr euch weiterhin selbst einchecken könnt. Wenn ihr ein Testergebnis vorzeigen müsst, geht dies leider nur manuell an der Theke. Wir hoffen auch dieses Mal wieder auf euer Verständnis und darauf, dass diese Regelung und die damit verbundenen Auflagen erst einmal so bestehen bleiben.

Weitere Regeln, wie beispielsweise das Tragen einer Mund-Nase-Maske, bleiben auch weiterhin bestehen.

Anja für das gesamte HönneVital-Team

Weitere Neuigkeiten aus dem HönneVital